Sondersteuerungen

Sondersteuerungen kommen immer da zum Einsatz, wo entweder die Funktionen der Arme/Hände nicht mehr ausreichen oder, wenn aus anderen Gründen die Bedienung des normalen, seitlichen Bedienpultes nicht möglich oder erwünscht ist.

GyroSet™ Vigo
vigo3.png

Das Gyroset ™ Vigo
ist eine drahtlose, proportionale Kopfsteuerung für Elektrorollstühle, die auch als Computerkopfmaus verwendet werden kann. Kabellos, äusserst präzise und individuell programmierbar.

Das Gyroset Vigo kann überall dort eingesetzt werden, wo entweder die Motorik in den Händen fehlt oder aber wo die Hände einfach frei bleiben sollen. Dadurch kann es auch temporär am Arbeitsplatz oder Zuhause  eingesetzt werden.

Die wichtigsten Features:

  • Die einfachste Proportional-Kopfsteuerung auf dem Markt

  • Drahtlose Bluetooth-Technologie

  • Steuerung der Computermaus

  • Extrem kurze Einarbeitungszeit erforderlich

  • Anpassbare Einstellungen (alle Winkel und Empfindlichkeit) für die individuellen Bedürfnisse in der kostenlosen Software

  • Eingebaute Not-Aus-Funktionen

  • Bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit

Übersicht

 

Kompatibel mit dem OMNI-, OMNI 2- und IOM-Modul von PG, dem neuen Linx-System von Invacare / Dynamic und dem Q-Logic 3 EX Enhanced Display- oder SCIM-Modul von Quantum

 

Super empfindlich - funktioniert mit kleinsten Kopfbewegungen

Kann auch mit anderen, externen Schalter ausgestattet werden. Der Kopfstützensensor
ist im Kit enthalten.

Neutrale Position jederzeit kalibrierbar

Sitzverstellungen, Geschwindigkeit und Profile lassen sich ebenfalls ansteuern.

Einfach Fahrmodus deaktivieren.

vigo_1.png

Gyroset Vigo 

Actuator Direct Controller
Zusatzfunktionen mit einem Klick bed
ienen.

Gyroset Vigo: Kabellos, präzis, ohne Kraftaufwand.

Vigo ein aus.png

Aktivierung / Deaktivierung mittels feinem Berühren der Kopfstütze mit dem Hinterkopf.
 

Der Ein- und Ausschalter ist fast unsichtbar in oder an der Kopstütze montiert.

Ein feines Berühren reicht für die Bedienung aus.

Vigo Mouse.png

Mit dem Gyroset Vigo lässt sich auch jeder PC oder Laptop bedienen.

Setup des Vigo
Bedienung des Vigo
Bedienung der Maus mit dem Vigo
Wechsel zwischen Rollstuhl- und Mausbedienung
 
Kopfsteuerung munevo DRIVE
Munevo Drive 1.png

Nicken und Losfahren


Die Sondersteuerung munevo DRIVE ist eine Kopfsteuerung für elektrische Rollstühle. Sie basiert auf Smartglasses und verhilft Menschen mit Behinderung zu unabhängiger Mobilität und mehr Selbstbestimmung. 


Freihändiges Rollstuhlfahren
Einmal Nicken und schon kannst du losfahren.

Steuere Deinen Rollstuhl nur mit  Kopfbewegungen.
An praktisch alle Brillen montierbar.  
Die gesamte Steuerung ist einem Brillenbügel untergebracht.

Mit dem munevo DRIVE lassen sich viele weitere Geräte, nur durch Neigung des Kopfes bedienen  
(Umweltkontrolle, PC-Bedienung).
Selbstverständlich lassen sich auch alle Zusatzfunktionen des Rollstuhles (Sitzkantelung etc.) damit bedienen und zu guter Letzt, kann  sie sogar Photos schiessen oder einer Notfallnummer den aktuellen Standart übermitteln. 
Die Benutzeroberfläche und Bedienung von munevo sind intuitiv gestaltet und sehr leicht zu erlernen. Die Fahrfunktionen werden durch Kopfneigen gesteuert.  So kann der Benutzer nach links oder rechts schauen, also den Kopf drehen, ohne die Fahrtrichtung zu beeinflussen.

Munevo Drive 2.png

Die Teile des munevo DRIVE:

Brillenbügel mit Touchpad, Kamera und Display. Er enthält die Sensoren welche die Bewegungen des Kopfes erfassen. 
Der Brillenbügel kann an (fast) jede beliebige Brille montiert werden.
Die Box mit der Buchse für die Verbindung zum Omnimodul des Rollstuhles und der Status-Anzeige mittels LED.
Box und Brillfenbügel sind mittels Bluetooth miteinander verbunden. 

Weitere Sondersteuerungen

Die folgenden Sonderbedienungen zeigen nur einen Überblick und sind individuell an jeden Benutzer bzw. auf vorhandene Restfunktionen anzupassen, 

Sonderbedienungen.png
Module der R-Net Steuerung
r-net module2.png