Smart S

Einsatzbereich

  • Bei Dauer- und Langzeitversorgungen

  • Sehr gute Eignung für viele Krankheitsbilder, auch für schwerer Betroffene

  • Für Benutzer mit Restgeh- und Stehfähigkeit (Transfer über den Stand)

  • Bei neurologischen Erkrankungen

 

 

 

Anpassung

  • Aktive Einstellmöglichkeiten für ideales Fahrverhalten

  • 3 Rahmenlängen, kurz, mittel oder lang

  • Sitzbreiten von 320 - 520 mm

  • Sitztiefen von 380 - 500 mm

  • Die optimale Einstellbarkeit der Lenkgabel garantiert einen perfekten Geradeauslauf

Einzigartiges Seitenteil mit höhenverstellbarer Armlehne, mit einer Hand zu bedienen

Individuell einstellbares Fahrwerk

Extrem geringe Betätigungskräfte für die Bedienung der Bremse